Modul EP

Funktionen und Vorteile
In diesem Modul kann in sicherer Umgebung eine Katheterablation durchgeführt werden.

Der Gesamtkomplex von Herzrhytmusstörungen kann verkürzt und in Teilabschnitten gelernt werden. D.h. Der Trainierende kann aufgrund einer Funktion Bereiche überspringen, um sich auf Einzelabschnitte zu konzentrieren, um den Ausbildungsstand angemessen und effektiv üben zu können. Der Umgang mit seltenen Risiken wie Vorhofflimmern, AV-Blockierung und Verletzung von Gefäßen ist wiederholbar und kann gezielt trainiert werden.

Die Instrumentenauswahl beinhaltet neben den Diagnostikkatheter und Drähten auch Ablationskatheter,und mapping Katheter.

Trainingsziel
Ziel ist es, die Technik der Katheterablation zu trainieren, Herzrhytmusstörungen und deren Ursprung zu analysieren und erforderliche Maßnahmen umzusetzen und durchzuführen.